„Werden sie unser Partner beim Oö. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb 2018. Wir sind für jede Unterstützung dankbar“ wirbt Gottfried Kerschbaummayr vom Landesbewerbs-Organisationsteam und hofft, dass viele Unternehmen die ehrenamtlichen Helfer bei der Abhaltung der größten Feuerwehrveranstaltung Österreichs unterstützen.

HBI Gottfried Kerschbaummayr

Die umfangreichen, von Brandrat Bruno Duschlbauer und Hauptbrandinspektor Gottfried Kerschbaummayr geleiteten Vorbereitungsarbeiten für den am 6. und 7. Juli 2018 stattfindenden 56. Oö. Landes-Feuerwehrleistungsbewerb und den 43. Oö. Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb in Rainbach im Mühlkreis laufen bereits auf Hochtouren.  Man erwartet rund 20.000 Feuerwehrleute, Besucher und Schlachtenbummler und mehr als 1.000 Bewerter und freiwillige Helfer werden für einen reibungslosen Ablauf dieser Megaveranstaltung im Mühlviertel sorgen.

Bericht/Foto: HAW Erwin Summerauer, Bfkdo