Abschlussbesprechung

Eine letzte große Abschlussbesprechung – weitere kleinere werden noch folgen – für den Landesfeuerwehrleistungsbewerb am 6. und 7. Juli in Rainbach fand mit Vertretern von Gemeinde, Bezirks- und Landesfeuerwehrkommando, Bezirkshauptmannschaft und Einsatzorganisationen im Gasthof Blumauer statt. Viele Punkte, die der Leiter des Organisationsteams Gottfried Kerschbaummayr und Hannes Niedermayr vom Landesfeuerwehrkommando bei der Präsentation vorbrachten, konnten schon abgehakt werden.

Dabei wurde auch klar, wie viel Aufwand die Durchführung der Leistungsbewerbe und Jugendleistungsbewerbe ist und dass jede Kleinigkeit sitzen muss, von der Untebringung und Verpflegung der Bewerter über die Markierungen der Bewerbsbahnen, bis hin zum Auf- und Abmarsch der Feuerwehrmitglieder bei der Eröffnungs- und Schlussfeier. Insgesamt ist beim Landes-Feuerwehrleistungsbewerb und beim Landes-Feuerwehrjugendleistungsbewerb mit 1200 Aktivgruppen und rund 600 Jugendgruppen zu rechnen.

Die Anmeldung läuft noch bis 24. Juni um 23.59 Uhr. Die große Eröffnungsfeier findet am 6. Juli um 13 Uhr statt, die Schluss-Veranstaltung am 7. Juli pünktlich um 18 Uhr.